Ruhig wohnen mit Fernblick am Rand von Cunewalde

Cunewalde ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und eine Gemeinde im Landkreis Bautzen. Es liegt mitten im Lausitzer Bergland zwischen Bautzen und Löbau. Der Ort Cunewalde liegt im Tal des Cunewalder Wassers zwischen den Bergketten des Czorneboh (556 m) mit Hromadnik im Norden und des Bieleboh (499 m) im Süden. Er ist das längste Straßendorf Deutschlands mit einer Gesamtlänge von über 11 Kilometern.

Es handelt sich hier um ein massives Wohnhaus mit zwei Wohnetagen, auf dem es jeweils ein Gäste-WC gibt. Das Bad ist im Keller. Die Wohnräume sind hell und freundlich durch große Fenster. Das Haus hat einen Dachboden welcher als Ausbaureserve zur Verfügung steht sowie einen darüber befindlichen Spitzboden.Beheizt wird das Haus per Nachtspeicherheizung und Kachelöfen. Das Haus ist voll unterkellert, durch die starke Hanglage des Gebäudes gibt es zwei Kellergeschosse. Von den Kellern gibt es Ausgänge in den Garten. Auf dem Grundstück sind diverse Schuppen, u.a. zum lagern von Brennmaterial. Durch den Garten fliest ein Bach. Über diesem führt eine neue Metallbrücke auf den dahinterliegendem Grundstücksbereich.

Objekt ID:2021-124
Kaufpreis:180.000,00 EUR
Zimmer:6
Wohnfläche:120,00m²
Grundstücksfläche:1.600,00m²
Etagen:2
Baujahr:1920
Zusatzinformation zur Lage:Cunewalde
Kaufpreis pro m²:1.500 €
Käuferprovision:3,57% Käufercourtage inkl MwSt
Wohn- und Schlafzimmer:6
Heizungsart:Zentralheizung
Befeuerungsart:Alternativ